home / Nachrichten / höfler gemüse hat sich für die wassertechnischen und elektrotechnischen lösungen von codema entschieden

Höfler Gemüse hat sich für die wassertechnischen und elektrotechnischen Lösungen von Codema entschieden

Veröffentlicht von CODEMA, 19 November 2018

Höfler Gemüse ist seit 250 Jahren in Familienbesitz befindlicher Betrieb. Er hat sich mittlerweile ein Gemüsebaubetrieb mit 34 Hektar Freiland und 7,7 Hektar Unterglasanbau entwickelt. Seit 2003 kümmert sich Codema B-E De Lier um die wasser- und elektrotechnischen Anlagen.

Ein maßgeschneidertes Bewässerungssystem

In den vergangenen Jahren wurde der Betrieb erweitert, um die steigende Nachfrage nach Gemüse aus Deutschland zu erfüllen. Das kundenspezifische Bewässerungssystem, das Codema B-E De Lier für Höfler Gemüse entwickelt hat, ist jetzt in Betrieb. Die Anlage kann den Bewässerungszeitpunkt automatisch bestimmen und die Bewässerung erfolgt abgestimmt auf die Bedingungen, den Zustand der Pflanzen und den Substrattyp. Dabei wird die Stabilität des EC- und pH-Werts berücksichtigt. Denn die richtigen EC- und pH-Werte sorgen für eine gute Aufnahme der Düngemittel durch die Pflanzen.

 

Umweltfreundlichkeit

Frische, Qualität und Umweltfreundlichkeit haben bei Höfler Gemüse einen hohen Stellenwert. Deshalb hat sich der Betrieb für die nachhaltigen wassertechnischen und elektrotechnischen Lösungen von Codema B-E De Lier entschieden.

 

Neuesten Nachrichten

29 Januar 2019

Codema verstärkt Vertriebsteam im deutschsprachigen Länder


Weiterlesen
8 Januar 2019

Ausstellungen im ersten Quartal 2019


Weiterlesen
20 November 2018

Scherzer & Boss Fruchtgemüse GmbH entscheidet sich für Technik von Codema


Weiterlesen
Nachrichtenseite

Kommende Veranstaltungen

Ausstellungen im ersten Quartal 2019


Weiterlesen
Ausstellungen im letzten Quartal 2018


Weiterlesen
Cultivate’18


Weiterlesen
Veranstaltungsseite

Codema on Twitter

Besuchen unsere Twitter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie mehr über Codema erfahren? Bitte melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Thank you for your Interest
You can download the whitepaper via the button below.