home / Nachrichten / das china-team von codema zeigt während der corona crisis große anpassungsfähigkeit

Das China-Team von CODEMA zeigt während der Corona Crisis große Anpassungsfähigkeit

Veröffentlicht von CODEMA, 16 April 2020

Kurz nachdem CODEMA im November 2019 sein neues Büro in Peking eröffnet hatte, begann das Corona-Virus einen großen Einfluss auf das tägliche Leben in China und auf das Leben unserer Kollegen in China zu nehmen. Dieses Video zeigt ihre Arbeit im ersten Quartal dieses Jahres.

 

Wichtige Projekte überwachen in sicheren Bereichen aus der Ferne

Kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie feierte das Codema China-Team mit seinem Partner in Guangxi das chinesische Neujahr. Während des Corona-Ausbruchs blieb das CODEMA-Team in engem Kontakt mit seinen chinesischen Kunden und Freunden. Just Roos, unser Niederländische Kollege von CODEMA war vor Ort in China, er entschied sich, nicht in die Niederlande zurückzukehren und suchte weiterhin gemeinsam mit dem lokalen Team nach Lösungen. Das lokale Team vor Ort fand in Zusammenarbeit mit der Zentrale in den Niederlanden Wege, Projekte in sicheren Gebieten aus der Ferne zu überwachen.

 

Videocall technical

 

Team- und Partnerschulingen

Während das Team die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen ergriff, baute CODEMA weiterhin nachhaltige Projekte. In der Zwischenzeit wurden Herausforderungen in Chancen umgewandelt. CODEMA trainierte sowohl das Team als auch seine Partner. Im Rest der Welt setzte Codema die Förderung nachhaltiger Gartenbauprojekte fort und entwickelte maßgeschneiderte Gartenbaulösungen.

 

China customer in glasshouse

 

Beleuchtungsprojekt gemeinsam mit unserem Partner aus Peking in Belgien

In Belgien startete CODEMA ein 10 ha großes Hightech-Tomatenprojekt, für das es die vollständige Bewässerungs-, Klima- und Beleuchtungslösung integriert. Das Besondere an diesem Projekt ist die Hybrid-Beleuchtungslösung. CODEMA kombinierte die neueste LED-Technologie von Signify mit HPS-Beleuchtung des Pekinger Partners und Nachbarn Megaphoton.

 

Hilfe für schwer getroffene Gärtner

CODEMA startete eine Blumenförderung in China und schloss sich mehreren  Niederländern zusammen, um den schwer getroffenen Gartenbaubetriebe auf der ganzen Welt ein Herz zu geben. Darüber hinaus fand CODEMA Schutzmaterialien in Australien und spendete diese dringend an ein bedürftiges Krankenhaus.
Wie CODEMA immer sagt: „Deine Welt ist unsere Welt. Wir teilen den gleichen Planeten und wir wollen sie gemeinsam schützen.“ Jetzt, da China zur Normalität zurückkehrt, werden wir uns darauf konzentrieren, Lösungen zu Hause zu finden.

Lasst die Hoffnung blühen!

 

China customer and Codema with Codemas systems

Neuesten Nachrichten

Effizientes Wassermanagement essenziell für Zukunft der weltweiten Nahrungsmittelproduktion

Weiterlesen
Das China-Team von CODEMA zeigt während der Corona Crisis große Anpassungsfähigkeit

Weiterlesen
Strategie von Gartenbauexperte CODEMA ist auf weltweite Nahrungsmittelproduktion ausgerichtet

Weiterlesen
Nachrichtenseite

Kommende Veranstaltungen

Treffen Sie uns am 20. und 21. November auf der ExpoSe in Karlsruhe!

Weiterlesen
Treffen Sie uns auf der Messe Aalsmeer!

Weiterlesen
Gartenbau Messen im April, Mai und Juni 2019

Weiterlesen
Veranstaltungsseite

Codema on Twitter

Besuchen unsere Twitter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie mehr über Codema erfahren? Bitte melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Thank you for your Interest
You can download the whitepaper via the button below.